Termin

Tag der Psychoanalyse (DGPT)

Dieser findet in der Alten Mensa der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz statt und zwar am Samstag, den 4. November 2017.

Herr Dr. Herbert Will aus München wird über den dschihadistischen Terror, als eine Gewalt ohne Schuldgefühle referieren, Frau Iris Nikulka aus Frankfurt wird die Auswirkungen des unbegrenzten Zugangs auf Pornografie im Internet für die Adoleszenz und die sexuellen Vorstellungen von Jugendlichen untersuchen. Und schließlich wird Herr Prof. Zwiebel darüber sprechen, was psychotherapeutische und psychoanalytische Qualität eigentlich ausmacht und wie dies fachgruppenübergreifend zu konzeptualisieren wäre.

Die Teilnahmegebühr (inklusive eines kleinen Imbisses + Kaffee) beträgt:

  • 60 € für Nicht-DGPT-Mitglieder
  • 40 € für DGPT-Mitglieder anderer Landesverbände und VAKJP-Mitglieder 
  • 30 € für Ausbildungskandidaten
  • 10 € für Studierende (mit Ausweis)
  • DGPT-Mitglieder aus Rheinland-Pfalz sind von der Zahlung durch ihre Mitgliedschaft im Landesverband befreit!

Um den organisatorischen Aufwand für den Vorstand möglichst gering zu halten, ist eine Anmeldung ausschließlich nur über folgendes online-Formular möglich:

http://www.dgpt-rlp.de/anmeldung

Download Flyer

Ort: Mainz

Zurück